Themenportal

Im Themenportal informiert Frauenhauskoordinierung über die vielfältigen Formen der Gewalt gegen Frauen, über Gruppen, die in mehrfacher Hinsicht von Gewalt und Diskriminierung betroffen sind sowie über die Folgen von Gewalt gegen Frauen. 

Es werden bundesweite und regionale Hilfe-, Schutz- und Beratungsangebote vorgestellt. Darüber hinaus setzt sich Frauenhauskoordinierung kritisch mit den Defiziten des Hilfesystems auseinander und formuliert Forderungen an Politik und andere gesellschaftliche Akteure.

Das Themenportal ist ein Angebot für Betroffene von Gewalt sowie für deren Angehörige, Freund_innen und Bekannte. Gleichzeitig richtet es sich an Fachkräfte, Mitarbeiter_innen von Beratungsstellen und Frauenhäusern sowie an Studierende und andere am Thema Interessierte.


PASSENDE MELDUNGEN

Erstmals befürwortet eine Mehrheit von Bund, Ländern und Kommunen, mit Hilfe eines Bundesgesetzes einheitliche und angemessene Bedingungen für den…

Aktuelles

Die Polizei verzeichnet 2020 erneut mehr Betroffene häuslicher Gewalt als im Vorjahr (Anstieg: 6,6 Prozent), wie eine Länder-Befragung der Welt am…

Corona

Die Ansprüche, die wir bei der Arbeit mit gewaltbetroffenen Frauen und Kindern an uns stellen, sind hoch. Doch auch die größten Bemühungen stoßen an…

Aktuelles

Wenn Deutschland im September 2021 eine neuen Bundestag wählt, muss sich in Deutschlands Gewaltschutz einiges bewegen. Anlässlich des Muttertags am…

Aktuelles

Im Rahmen des Projektes „Schutz vor digitaler Gewalt unter Einbeziehung der Datensicherheit im Frauenhaus“ hat Frauenhauskoordinierung im Januar und…

Aktuelles
FHK-Veranstaltung Bühne Fachtag

Am 14. Oktober 2021 lädt Frauenhauskoordinierung (FHK) zum Fachtag „Partizipative Handlungsansätze in der Frauenhausarbeit - Chancen und…

Aktuelles
Workshopreihe, Yoga

Wie können Helfer_innen in der Krise selbst gesund durch die Krise kommen? Mit einer sechswöchigen, digitalen Kursreihe rund um das Thema…

Corona

Auch mit dem am 25. März 2021 beschlossenen Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder bleiben Schutzlücken bestehen. Trotz einiger…

Aktuelles

Nach der Türkei plant nun auch Polens Regierung den Austritt aus Europas wichtigstem Übereinkommen zum Schutz von Frauen und Mädchen vor Gewalt, der…

Aktuelles

Nachdem die Türkie ihren Austritt aus dem „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt"…

Aktuelles