Gewaltformen

Gewalt gegen Frauen ist eine Form der Machtausübung, sie zementiert ungleiche Machtverhältnisse und hat viele Ausprägungen. Sie kann sich äußern in körperlicher oder psychischer Misshandlung und Demütigung, in ökonomischer, sozialer oder sexualisierter Gewalt. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über die verschiedenen Formen, in denen sich Gewalt gegen Frauen zeigt.

Für Frauenhauskoordinierung umfasst die Bezeichnung Frauen auch Transfrauen. Gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass es im Zugang und in der Unterstützung von Transfrauen bei Gewalterfahrungen große Lücken gibt, die geschlossen werden müssen. Mehr Informationen zum Thema Transfrauen in Frauenhäusern finden Sie auf der Seite LSBTI.


PASSENDE MELDUNGEN