DeutschEnglish | Facebook | Twitter | Kontakt | Sitemap | Glossar |
 
 

FHK verabschiedet Eva-Maria Bordt

Im Rahmen einer Fachveranstaltung verabschiedete Frauenhauskoordierung Eva-Maria Bordt am 04.02.2010 in Frankfurt. Sie war seit Gründung des Vereins in 2001 bis zu ihrer Erkrankung in 2007 Geschäftsführerin der Frauenhauskoordinierung e.V.. Frau Augstein und Frau Dr. Schweikert vom BMFSFJ und die Vorstandsvorsitzende des FHK e.V. Gabriele Glorius würdigten ihre Arbeit. Frau Augstein betonte, sie habe sich besonders um eine bundesweite trägerübergreifende Vernetzung der Frauenhäuser verdient gemacht. Seit 1997 war Eva-Maria Bordt entscheidend am Aufbau der Frauenhaus-Koordinierungsstelle beteiligt, die sich unter ihrer Leitung zu einer anerkannten Fachstelle im Frauenunterstützungsbereich entwickelt hat.