Hilfesystem

In Deutschland gibt es ein ausdifferenziertes Hilfesystem für gewaltbetroffene Frauen. Dieses Hilfesystem umfasst Frauenhäuser und Frauenschutzwohnungen sowie Fachberatungsstellen, zu denen Frauenberatungsstellen, Frauennotrufe, Interventionsstellen bei häuslicher und sexualisierter Gewalt oder Stalking zählen, sowie Hilfetelefone wie das bundesweite Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“.

Anlaufstellen für alle gewaltbetroffenen Frauen

Das Hilfesystem richtet sich an alle Frauen, die Gewalt erfahren, ganz gleich wann und in welcher Form, unabhängig von Alter, Behinderung, Bildungsgrad, sexueller Identität, sozialem Status oder ethnischer Herkunft. Für die mitbetroffenen Kinder gibt es zum Teil alters- und geschlechtsspezifische Unterstützungsangebote. Auch das soziale Umfeld und Fachkräfte werden unterstützt.

Ziel ist es, Frauen vor Gewalt zu schützen, sie bei der Überwindung der psychischen, körperlichen, sozialen und ökonomischen Folgen der Gewalt zu unterstützen sowie Gewalt gegen Frauen in der Gesellschaft abzubauen.

Versorgung nicht flächendeckend gesichert

Trotz des differenzierten Hilfesystems ist die Versorgung für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder nicht ausreichend gesichert. Die Angebote sind regional sehr unterschiedlich ausgebaut, vielerorts fehlt es an personellen Ressourcen und Sachmitteln, eine Regelfinanzierung gibt es nicht. Mehr dazu lesen Sie auf der Seite Finanzierung des Hilfesystems. Bis heute fehlt darüber hinaus ein einheitlicher Rechtsrahmen. Deshalb setzt sich FHK für einen Rechtsanspruch gewaltbetroffener Menschen auf Schutz und Hilfe bei Gewalt ein.



PASSENDE MELDUNGEN

Schwerpunkt: Frauenunterstützung und Arbeit mit Tätern

Täterarbeit

Die Erfahrungen insbesondere von Frauenhausbewohnerinnen mit dem 2002 in Kraft getretenen Gewaltschutzgesetz sowie auch die Gründe, auf die...

Rechtlicher Schutz

Die Forderungen für die Fortschreibung des Aktionsplanes der Bundesregierung zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen sind von Mitarbeiterinnen in...

Aktuelles

In der Zeit vom 25.9. bis 15.10.02 wurden mit insgesamt 19 Frauenhausmitarbeiterinnen aus allen Bundesländern telefonisch Interviews mit einem vorher...

Aktuelles

Die Problemskizze struktureller und aktueller Finanzierungsprobleme aus Sicht der Frauenhäuser, Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen wurde von...

Aktuelles

Die Hinweise zur Aufgaben- bzw. Leistungsbeschreibung "Frauenhaus" sind bezogen auf die Standardaufgaben von Frauenhäusern und sollen als Orientierung...

Aktuelles

Im Werkstattgespräch der Frauenhaus-Koordinierungsstelle zur Begleitung des Aktionsplanes der Bundesregierung zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen...

Aktuelles

Die folgenden Leitlinien haben Frauenhausmitarbeiterinnen aller Träger und Multiplikatorinnen aus der Frauenhausarbeit im Rahmen der...

Aktuelles