DeutschEnglish | Facebook | Kontakt | Sitemap | Glossar |
 
 

Sonderinformation 1: Umgang mit dem Coronavirus in Frauenhäusern

FHK hat eine erste Übersicht mit Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) in Frauenhäusern und zur Pandemieplanung in den Schutzunterkünften zusammengestellt.

 

In den kommenden Wochen wird Frauenhauskoordinierung sich darum bemühen, Mitgliedseinrichtungen und Fachpraxis regelmäßig mit aktuelle Informationen und ggf. Arbeitshilfen im Zusammenhang mit dem Coronavirus bereitzustellen. Diese finden Sie zu gegebener Zeit auf der FHK-Homepage. Mitgliedseinrichtungen von Frauenhauskoordinierung werden zusätzlich per E-mail informiert.

Erste Empfehlungen

Zur Vorbereitung auf eine Coronavirus-Pandemie mit einer möglichen Quarantäne oder der Ansteckung einer Mitarbeiter_in oder einer Bewohner_in im Frauenhaus mit Coronavirus SARS-CoV-2 empfehlen wir, bereits jetzt einen Pandemieplan für das Frauenhaus zu erstellen. Hilfestellungen dazu finden Sie im unten stehenden Dokument (Abschnitt: Anlage „Informationen zu einem Pandemieplan für das Frauenhaus“). 

Eine erste Übersicht wichtiger Informationen und Verhaltensempfehlungen können Sie ebenfalls dem unten stehenden Dokument entnehmen.

Die Sonderinformation 1 enthält Hinweise zu den Themen

  • Schutz vor Ansteckung;
  • Verhalten bei Verdacht auf Ansteckung;
  • Verhaltensempfehlungen für Kontaktpersonen von Infizierten;
  • Wichtige Informationsquellen;
  • Erstellen eines Pandemieplans für Frauenhäuser.