DeutschEnglish | Kontakt | Sitemap | Glossar |
 
 

Aktuelles

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen seit 2018.

Meldungen aus den Jahren vor 2018 finden Sie in unserem Archiv.


Der Artikel der Tageszeitung taz: „Das ist nicht Deutschland“ beschreibt die Entstehung und Gestaltung des Pilotprojekts, die ersten Erfahrungen beim...

Frauen mit Migrationserfahrung

ANKER-Zentren, die auf Bundesebene im Koalitionsvertrag vereinbart wurden, basieren auf dem bayerischen Modell.

In der Pressemitteilung des...

Frauen mit Migrationserfahrung

Opfer häuslicher Gewalt sollen in Neuseeland ab 1. April 2019 Anspruch haben auf zehn Tage bezahlten Urlaub, um auszuziehen, ihre Kinder in Sicherheit...

Häusliche Gewalt

Heute ist Welttag gegen Menschenhandel. Zu diesem Anlass bekräftigt der bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel KOK seine langjährige...

Frauenhandel/Menschenhandel

Für das Team unserer Geschäftsstelle in Berlin suchen wir ab September 2018 eine_n Jurist_in in Teilzeitbeschäftigung (30-35 Stunden/Woche). Die...

Aktuelles

Die Fachtagung fand am 9. November 2017 in der Berliner Stadtmission statt und wurde gemeinsam von bff und FHK organisiert und durchgeführt.

Die...

Aktuelles

Welttag gegen Menschenhandel

Heute ist Welttag gegen Menschenhandel. Zu diesem Anlass bekräftigt der bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel KOK seine langjährige Forderung den Zugang zu Entschädigung und entgangenem Lohn zu verbessern. Auf seiner Homepage steht:

"Häufig erhalten Betroffene von Menschenhandel ihren ausstehenden Lohn nicht. Auch staatliche Entschädigungszahlungen zu bekommen ist nach wie vor ein langwieriger Prozess und nicht für alle Betroffenen möglich. Der KOK appelliert an die Bundesregierung, die seit Langem geplante Reform des sozialen Entschädigungsrechts nun endlich umzusetzten."

Mehr Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des KOK unter: https://www.kok-gegen-menschenhandel.de/kok-informiert/detail/news/pressemitteilung-zum-welttag-gegen-menschenhandel/