DeutschEnglish | Facebook | Twitter | Kontakt | Sitemap | Glossar |
 
 

Werden Politiker in NRW gewaltbetroffenen Frauen einen Rechtsanspruch auf Schutz und Hilfe gewähren?

Im Vorfeld der Landtagswahlen in NRW hat die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege 40 Fragen an die Parteien gestellt. Darunter auch eine Frage zum Thema Rechtsanspruch auf Schutz und Hilfe.

Die Frage lautet: "(10) Was wird Ihre Partei im Falle einer Regierungsbeteiligung in der nächsten Legislaturperiode in NRW tun, damit Frauen und Kinder einen Rechtsanspruch erhalten, der es allen Zuflucht suchenden Frauen und Kindern durch eine einzelfallunabhängige, kostendeckende und verlässliche Finanzierung ermöglicht, schnell und unbürokratisch Schutz und Unterstützung zu finden?"

Die Antworten der Parteien finden Sie unter dem jeweiligen Loge der Partei

http://www.nrw-bleib-sozial.de/index.php/sID/dd69b93f9714c78d81ca6c4a94737077/lan/de