DeutschEnglish | Kontakt | Sitemap | Glossar |
 
 

Zeitungsartikel zum Pilotprojekt unabhängiges Beschwerdemanagement in Unterkünften für Geflüchtete in Berlin

Der Artikel der Tageszeitung taz: „Das ist nicht Deutschland“ beschreibt die Entstehung und Gestaltung des Pilotprojekts, die ersten Erfahrungen beim Aufnehmen und Weiterleiten von Beschwerden sowie die damit verbundene Erwartung an konkrete Verbesserungen für Menschen mit Fluchterfahrungen in Berliner Unterkünften.

Neben Beschwerden über mangelnde Hygiene in den Unterkünften, kaputte Waschmaschinen und getrennte Unterbringung von Eheleuten oder von Eltern und ihren (jugendlichen) Kindern, wird sich auch beschwert über Security-Männer, die nachts ins Zimmer kommen. Das Beschwerdemanagement stellt demnach einen wichtigen Teil des Gewaltschutzes in Unterkünften dar.

Frauenhauskoordierung war bei der Konzeption des Projekts beteiligt und gibt im Projekt "Implementierung und Effektivierung von Gewaltschutz für Frauen in Unterkünften für geflüchtete Menschen" auch in anderen Städten Impulse zum Aufbau unabhängiger Beschwerde-Strukturen.

Den Artikel finden Sie unter folgendem Link:

http://www.taz.de/!5520644/