DeutschEnglish | Kontakt | Sitemap | Glossar |
 
 

"Schön wär's: ...der Täter wird von Polizei und Justiz verfolgt und das Opfer bekommt schnell kompetente Hilfe"

 

Mit dieser Anmerkung des Journalisten Stefan Eich beginnt der Bericht des SWR Aktuell zum Inkrafttreten der Istanbul-Konvention heute früh. Heike Herold, Geschäftsführerin Frauenhauskoordinierung, legte im Gespräch die Situation gewaltbetroffener Frauen und dem notwendigen Veränderungsbedarf in Deutschland dar.

Hier die MP3 Datei zum Nachhören:

Interview