DeutschEnglish | Facebook | Kontakt | Sitemap | Glossar |
 
 

Bye, bye BIG: Patty Kielinger nimmt Abschied von BIG e.V.

Nach 25 Jahren unermüdlicher Arbeit für die Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen (BIG e.V.) geht mit Patty Kielinger einer Grande Dame des Berliner Hilfesystems in den Ruhestand.

Ehre, wem Ehre gebührt: Mit einem Festakt wurde Patty Kielinger (vormals Schneider) am 16. Januar 2020 in den Ruhestand verabschiedet. Gemeinsam würdigten die drei BIG-Projekte Koordinierung, BIG-Hotline und BIG-Prävention, der Trägerverein, die Geschäftsführung und Begleiter_innen der ersten Stunde ihre innovativen Ansätze und die Vielzahl neuer Projekte, die sich Patty Kielingers Engagement verdanken.

Eine Frau – viele Baustellen

Vom Zusammenschluss unterschiedlichster Akteur_innen und von ungewohnten Berufs-Partnerschaften, von Konzepterstellung in privaten Hinterhöfen und neuen Ansätzen auch dank der Wiedervereinigung war die Rede. Aus einer Initiative wurde ein Bundesmodellprojekt, aus einem wurden drei Landesprojekte. Vieles von dem ist heute in der Angebotsstruktur zur Unterstützung bei häuslicher Gewalt nicht mehr wegzudenken – berlin- und bundesweit.

Die Menge der Materialien zeugt von der Vielfalt der Themen und Aktivitäten. Patty Kielinger zeichnete von Beginn an mit Entschlossenheit und Nachdruck für diese Entwicklung verantwortlich.

Mit ihr geht eine Grande Dame der Koordinierung und Intervention! Wir wünschen ihr einen verdienten neuen Lebensabschnitt und ihrer Nachfolgerin einen guten Start.