DeutschEnglish | Kontakt | Sitemap | Glossar |
 
 

Schutz und Hilfe bei Gewalt

Es gibt Frauen, die Gewalt erleben.

Jede Frau kann Gewalt erleben.

Gewalt kann verschieden sein.

Wie können Frauen bei Gewalt Hilfe bekommen?

Wie können sie vor Gewalt geschützt sein?

Es muss Hilfe-Angebote für Frauen geben.

In Deutschland gibt es verschiedene Hilfen.

Die Hilfen sind

  • Frauen-Häuser
  • Schutz-Wohnungen für Frauen
  • Beratungs-Stellen für Frauen
  • Es gibt auch Frauen-Notrufe.
    • Die Frauen von den Frauen-Notrufen informieren.
    • Die sind für Frauen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben.
    • Zum Beispiel, wenn eine Frau zum Sex gezwungen wurde.
    • Sie helfen der Frau, die diese Gewalt erlebt.
  • Es gibt auch Frauen von anderen Beratungs-Stellen.
    • Sie melden sich nach einem Polizei-Einsatz.
    • Sie beraten die Frau.
    • Sie sagen der Frau, was sie gegen die Gewalt tun kann.
    • Sie unterstützen die Frau.
    • Die Beratungs-Stellen nennt man: Interventions-Stellen.

Und es gibt besondere Angebote.

Die Angebote sind zum Beispiel für:

  • Frauen mit Behinderungen
  • Frauen, die von Männern verfolgt werden.

Oder Frauen, die von Männern beobachtet werden.

  • Frauen, die erst nach Deutschland gekommen sind.
  • Frauen, die zum Sex mit anderen Männern gezwungen werden.

 

Es gibt viele Hilfe-Angebote in großen Städten.

Auf dem Land gibt es weniger Hilfe-Angebote.

Es gibt auch Orte in Deutschland, da gibt es keine Angebote.

 

Welchen Schutz gibt es für Frauen, die Gewalt erleben?

Auf den nächsten Seiten können Sie mehr dazu lesen.